Opening Friday Oct 14, 18 – 21h

Franz West would have celebrated his 75th birthday this year. On this occasion, it is our wish to honour this great Austrian artist once again with an exhibition. After numerous projects that Franz West realised together with Klaus and Elisabeth Thoman, we would like to create a fresh insight into his oeuvre with an exhibition that pays tribute to him. Selected sculptures from the 1980s, works on paper from the 2000s and poster designs for important exhibition projects will be on view. As well as two of the first Sitzwuste, produced from the groundbreaking exhibition "FRANZ WEST. Die Aluskulptur" at Schloßpark Ambras - Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Innsbruck 2000.

We would like to thank the Estate Franz West, the Franz West Privatstiftung and the Archive Franz West for supporting the exhibition project.

His long-time friend and companion Philipp Quehenberger will provide the musical background for the opening.

//

Eröffnung Freitag 14, Oktober, 18 – 21h

Franz West hätte im heurigen Jahr sein 75. Lebensjahr begangen. Es ist uns ein Anliegen diesen großen österreichischen Künstler aus diesem Anlass erneut mit einer Ausstellung zu ehren. Nach zahlreichen Projekten, die Franz West gemeinsam mit Klaus und Elisabeth Thoman realisiert hat, möchten wir mit einer ihn würdigenden Ausstellung einen frischen Einblick in sein Oeuvre schaffen. Neben ausgewählten Skulpturen der 1980er-Jahre, Papierarbeiten der 2000er-Jahre und Plakatentwürfen zu wichtigen Ausstellungsprojekten werden zwei der ersten gefertigten Sitzwuste, aus der bahnbrechenden Ausstellung "FRANZ WEST. Die Aluskulptur“ im Schloßpark Ambras - Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Innsbruck 2000, gezeigt.

Wir danken dem Estate Franz West, der Franz West Privatstiftung und dem Archiv Franz West für die Unterstützung des Ausstellungsprojekts.

Sein langjähriger Freund und Weggefährte Philipp Quehenberger sorgt für die musikalischer Untermalung der Eröffnung.