Eröffnung Samstag 16. Januar 2016  12.00 Uhr

Thomas Feuerstein ist anwesend

 

In beiden Teilen der von Peter Weibel kuratierten Ausstellung GLOBALE ist Thomas Feuerstein, geboren 1968, mit je einer Installation vertreten: MANIFESTO und POEM. Seine vielbeachtete Ausstellungsreihe PSYCHOPROSA (2015) in der Taxisgalerie Innsbruck, im Kunstverein Heilbronn und vor allem im Frankfurter Kunstverein findet 2016 in erweiterter Form seine Fortsetzung im Chronos Art Center Shanghai. Kurator Zhang GA (New York, Shanghai) spricht von einem der essentiellsten aktuellen Beiträge zeitgenössischer Kunst. Aus dem wissenschaftlich empirischen Potential und weltgesellschaftlicher Realität schöpfend, entwickelt Thomas Feuerstein seine künstlerischen Erzählungen, Zukunftsentwürfe zwischen Dystopie und Utopie. Seine Ausstellungen funktionieren wie semantische Netze, die Fäden von Wirklichkeit aufnehmen und den Betrachter in Geschichten zwischen Fakt und Fiktion verstricken.

In THE WORLD - einer großformatigen Kohlezeichnung - schickt uns Thomas Feuerstein mit der größten Privatyacht der Welt als allegorischem Vehikel auf die Reise. Wie ein fliegender Holländer schwebt die Yacht über dem Ozean und navigiert uns durch die Ausstellung in der Galerie Elisabeth & Klaus Thoman Wien, hinein in das installative Ensemble aktueller Werke aus Zucker, Kohle, Cyanobakterien und Schleim: Grafiken, die vom zukünftigen, sich auflösenden Menschenbild erzählen, führen zur skulpturalen Schleiminstallation (ACCADEMIA DEI SECRETI), deren gläserne Apparaturen mit Fäden und dicken Tropfen des Schleims überzogen sind. Cyanobakterien (Blaualgen), die der Künstler immer wieder als Bedeutungsträger und Arbeitsmaterial verwendet, erzeugen auf Leinwänden Karten fiktiver Geografien und werden zum Tableau für Malerei. Alltagsobjekte, gehauen aus uralter Steinkohle, verwandeln sich in Fossilien. Die aus Zucker gebaute Skulptur LONG SWEET DIARY erinnert uns an die Rolle des Energielieferanten für unser Sprachwerk, das auch unser Bedeutungsspeicher ist.


www.thomasfeuerstein.net

Sternenrotz (Kinoskulptur), 2015 Hörbuch auf Kunstradio - Radiokultur

Ausgewählte Texte sind auf der Galeriehomepage (Presse) zum Download bereitgestellt.

_____


Thomas Feuerstein will be present

Each of the two parts of the exhibition GLOBALE, curated by Peter Weibel, contains one installation by Thomas Feuerstein (b. 1968), i.e. MANIFESTO and POEM. The artist's spectacular exhibition series PSYCHOPROSA (2015), at Taxisgalerie Innsbruck, Kunstverein Heilbronn and above all at Frankfurter Kunstverein, finds its continuation in 2016, in extended form, at the Chronos Art Center Shanghai. Curator Zhang Ga (New York, Shanghai) speaks of one of the most essential contributions to contemporary art. Starting out from a base of empirical, scientific observation and drawing on the reality of contemporary human society, Thomas Feuerstein develops his artistic narratives, futuristic sketches between dystopia and utopia. His exhibitions come across as semantic webs that take up threads of reality and entangle the observer in stories oscillating between fact and fiction.

 

In THE WORLD, a large-format charcoal drawing, the artist sends us on a journey on board an allegorical vehicle, the largest private yacht in the world. Like a Flying Dutchman the latter hovers above the ocean and navigates us through the exhibition at Galerie Elisabeth & Klaus Thoman Vienna, right into the installation ensemble of recent works, made of sugar, coal, cyanobacteria and slime. Graphic works, speaking of the dissolving concept of man, guide us towards the sculptural slime installation ACCADEMIA DEI SECRETI, whose glass apparatuses are covered in threads and large drops of slime. Cyanobacteria (blue-green algae), which the artist has repeatedly been using as carriers of meaning and work material, on canvases draw maps of fictitious geographies and become a tableau for painting. Everyday objects, chiseled from age-old hard coal, turn into fossils. The sculpture LONG SWEET DIARY, built out of sugar, reminds us of the role the energy supplier plays for our speaking tool, which is also our store of meaning.


www.thomasfeuerstein.net

Selected texts are provided on the gallery homepage (press) to download.